lebendige Vielfalt

 

 

Philosophie

Philosophie

Die Firma SonnenLeben entstand aus dem Wunsch heraus, verstärkt für einen friedvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur zu arbeiten, die Lebensprozesse täglich neu verstehen zu lernen, zu unterstützen und zu fördern. Dem Leben in seiner Gesamtheit mit Achtung und Wertschätzung zu begegnen und dabei das Kreative mit dem “Nützlichen“ zu verbinden.
Es ist an der Zeit, neue Wege zu gehen. Wege, die allen dienlich sind, die das Leben und die Lebenskräfte fördern. Dies zu verwirklichen sehe ich als eine unserer gemeinsamen Aufgaben. Es ist ein wesentlicher Beitrag, um eine lebens- und erlebenswerte Gegenwart und auch Zukunft, für künftige Generationen zu erschaffen. Das Schöne daran ist, wir können täglich im Kleinen wie im Großen damit beginnen.

„Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.“ (Indianische Weisheit) 

Otto Grabner

Ich hab einen großen Teil meiner Kindheit auf dem Bauernhof meiner Großeltern verbracht, wo ich schon früh meine große Liebe zur Natur entdeckte.
Mein beginnendes Erwachsenenleben führte mich über einige Stationen, in denen ich reichhaltige berufliche und zwischenmenschliche Erfahrungen sammeln durfte, bis ich 2002 meine Liebe zur Natur zum Beruf machte. Die nächsten acht Berufsjahre verbrachte ich im schönen Tier- und Naturpark Herberstein, wo ich haupt- bzw. mitverantwortlich für die Planung, Gestaltung und Pflege der Grün- bzw. Außenanlagen war. 2011 gründete ich das Landschaftsgärtnerunternehmen „SonnenLeben“, welches bis heute mein beruflicher Mittelpunkt ist. 2015 gründeten meine Frau Alexandra und ich, gemeinsam mit vielen wundervollen Menschen, das alternative Lernprojekt LUHNA (www.Luhna.at).
Ich bin Vater von zwei Kindern. Seit 2009 darf ich Leandro auf seinem Lebensweg begleiten und seit 2012 auch Maylina.

Förderung der biologischen Vielfalt

Der “Genuss- und Wohlfühlgarten“ nach dem Motto: Vielfalt leben und erleben.

Ökologisch nachhaltige Dünge- und Pflegekonzepte

 

 

 

Professionelle Baumpflege

Beratung und Unterstützung bei der Kompostaufbereitung

Naturgarten- und Landschaftsplanung

Naturgarten- und Landschaftsgestaltung sowie -pflege

 

Leistungen

Durch meine Ausbildungen zum Landschaftsgärtner, Landschaftspfleger und Forstgartenfacharbeiter und vielfältiger praktischer Erfahrung, freue ich mich folgendes anbieten zu können:

  • Förderung der biologischen Vielfalt durch gezielte Maßnahmen wie zB.: Renaturierungsprojekte, Anlegen von Naturteichen, Blumenwiesen und Staudenbeete, Wildstrauchhecken, Streuobstwiesen, Trockenmauern usw.
  • Der “Genuss- und Wohlfühlgarten“ nach dem Motto: Vielfalt leben und erleben.
    Das Konzept: Auf einer geeigneten Fläche, einen Ort der Begegnung und des Wohlfühlens erschaffen, mit dem zusätzlichen Nutzen und der Möglichkeit, gesunde und nahrhafte Lebensmittel mit Unterstützung selbst anzubauen, zu pflegen und zu ernten. Zwischen Hügeln, Biotop und plätscherndem Wasserlauf wächst buntes Obst und Gemüse und eine Feuerstelle lädt zum gemeinsamen feiern und verweilen ein. Eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele und ein Ausgleich zum oft hektischen Alltag.
  • Professionelle Baumpflege (je nach Bedarf mit Seilklettertechnik bzw. mit Hubsteiger).
  • Planung und Errichtung von Kinder-Naturspielplätzen.
  • Teich- und Gewässerpflege bzw. Sanierung nach ökologischen Grundsätzen.
  • Ökologisch nachhaltige Dünge- und Pflegekonzepte und deren Umsetzung im öffentlichen Bereich, sowie in der Landschaftspflege. Gemeinsame Erarbeitung dieser Konzepte.
  • Beratung und Unterstützung bei der Kompostaufbereitung.
  • Naturgarten- und Landschaftsplanung
  • Naturgarten- und Landschaftsgestaltung sowie -pflege.

Es würde mich sehr freuen, Ihnen als Partner in diesen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen und Projekte im Sinne der Natur, der Nachhaltigkeit und der Freude am kreativen Entwickeln und Gestalten gemeinsam zu verwirklichen.

Herzlichst,

Otto Grabner

%

Natur

%

nachhaltig

Workshop: „Von der Idee zum fertigen Plan“

Gerade zum absehbaren Ende der kalten Wintertage und  am Erspüren der ersten nahenden Frühlingssonnenstunden, sprudeln die Ideen und die Vorfreude auf das erwachende Leben in der Natur ist groß!

Jetzt ist eine wunderbare Zeit dafür,  diese Ideen zum Leben zu erwecken. Die Grundlage für ein gutes Gelingen ist ein durchdachter Gartenplan, der auch eine wichtige Unterstützung für die praktische Ausführung ist.

Workshop Themen:

  • Gemeinsames Erarbeiten deiner Ideen und Wünsche für den eigenen Garten, für einen Gemeinschaftsgarten etc.
  • Von der Idee aufs Papier
    • Die Ideen werden auf einem Grundrissplan (Vogelperspektive), im Maßstab (ist die Grundlage für die Umsetzung), sichtbar.
  • Auf Wunsch können auch Details wie
    • Bepflanzungsplan,
    • der „Nutzgarten“ (Gemüse, Obst, Kräuter),
    • Sonderstandorte im Garten (zB feucht, trocken, Schatten),
    • Naturgartenelemente (zB Wildblumenwiese, Naturstein-Trockenmauer etc.),
    • der „Goldene Schnitt“, etc., in die Planung einfließen.
  • Gemeinsames Erarbeiten der Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis

Details und Anmeldung:

Datum: Samstag, 23. Februar 2019 Beginn: 9.00 Uhr Ende: 17.00 Uhr

Ort: LUHNA, Wolfgruben 8, 8181 St. Ruprecht an der Raab

Leitung des Workshops: Otto Grabner

Kosten: EUR 120.-

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

oder unter 0664 22 68 707 bzw. per E-Mail unter otto.grabner@sonnenleben.at

Otto Grabner

Selbständiger Landschaftsgärtner und Landschaftspfleger, langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung vielfältiger Projekte in der Garten und Landschaftsgestaltung.

Planen der eigenen Wohlfühloase

Zeichnerische Grundlagen von der Idee zum fertigen Plan, inkl. Tipps zur praktischen Umsetzung.

Vielfalt und Lebendigkeit im Garten

Blumenwiese, Dachbegrünung, Wasser im Garten, Alte Obstsorten, der Schattengarten, Steinmauern, Wege und lauschige Sitzplätze, der Garten als Lebensraum für viele Tiere

Partner

Christian Mühle

In meiner jahrelangen Berufspraxis in einem Großkonzern habe ich viel in Projektteams sowie auch als Führungskraft gearbeitet und dabei auch viel über soziale und menschliche Werte gelernt. Meine Interessen haben sich in den letzten Jahren immer mehr auf die Menschlichkeit und im Allgemeinen auf ganzheitliche Bewusstseinserweiterung verlagert.
Mein Herz schlägt vor allem für die Natur und in diesem Bereich möchte ich in Zukunft verstärkt meinen Beitrag leisten.
Die Natur zeigt uns ein Leben in Verbundenheit, ein Leben in Vielfalt und Fülle. Sie lernt uns miteinander zu leben, unserer wahren inneren Bestimmung zu folgen und die Individualität eines jeden Einzelnen anzunehmen. Mit dieser Gesinnung ernten wir Lebensfreude und Kraft für ein besseres Miteinander.
Wir alleine, jeder einzelne ist verantwortlich für Gestaltung unserer Zukunft. Mit anderen Worten ist unser Bewusstsein ausschlaggebend für die Dinge, die sich in unserer Welt zeigen werden.

Natur im Garten

Der Garten ist Lebensraum und damit unser erweitertes Wohnzimmer. Im Garten können wir die Schönheit und Vielfalt der Natur genießen und Erholung finden. Die „Natur im Garten“ Plakette ist ein Dankeschön an alle Naturgärtnerinnen und Naturgärtner in der Steiermark die ihre Wohlfühloase vor der Haustüre ohne chemisch-syntetische Düngemittel, ohne Pestiziede und ohne Torf pflegen. In ihren Gärten sind viele Naturgartenelemente zu finden, wie Blumenwiesen, Nützlingshotels, Wildgehölze und Trockensteinmauern. Hier werden Zusammenhänge natürlicher Kreisläufe erlebbar.

Die Plakette wird im Rahmen einer persönlichen Gartenberatung vor Ort gegen einen Selbstbehalt verliehen.

Weitere Infos auch unter: www.naturimgarten.at/steiermark

Kontaktadresse

SonnenLeben
Otto Grabner
Arndorf 46 / 2
8181 Sankt Ruprecht an der Raab

Kontakt

Otto Grabner
Tel.: 0664 / 22 68 707
E-Mail: otto.grabner@sonnenleben.at

Firmendaten

Landschaftsgärtner (Garten- und Grünflächengestalter)
UID: ATU 66505588
Mitglied der WKO

Impressum | Datenschutz